„Die Autorin entwickelt die Schicksalsgeschichte der Julia mit großer psychologischer Spannung. Über sein Ende hinaus bewegt der Stoff den Leser. Der Roman packt einen richtig an.“

Renate Naber, WDR 5 Autorin

Das_wiedergeborene_Kind neu.jpg

Religionen dienen nach Karl Jaspers als Angst-Quelle und Ursachen von Erkrankungen wie Psychosen, multiplen Persönlichkeitsstörungen (wie Schizophrenie) und Neurosen. Wie schwer sich Glaubensgemeinschaften und Kirchen damit tun, ihre Übergriffigkeit auf Körper und Seelen von Kindern zu verarbeiten und sich dafür zu entschuldigen, können wir ständig in den Medien mitverfolgen.

 

Zum Inhalt:

Freitag vor Pfingsten 2010 - Julia (55) widerfährt etwas Ungeheuerliches: Ein medizinischer Eingriff katapultiert sie zurück in ihre dunkelste Zeit und weckt die terrorisierende Stimme in ihrem Kopf, achtzehn Jahre, nachdem Julia die Psychiatrie als gesunder Mensch verlassen durfte. Die Stimme peinigt sie wieder mit quälenden Befehlen, beruft sich dabei auf die Wahrhaftigkeit der Bibel, wie einst Julias religiös fanatischer Vater. Ausgerechnet am Abend dieses Tages steht die fünfjährige Lucia in Julias Wohnung. Der Befehl der Stimme ist eindeutig.

Unknown Track - Unknown Artist
00:00 / 00:00
Komm Lass uns Screenshot.jpg
ISBN: 9783740750473
ISBN 0783844251913
Briefe luegen nicht Plakat Oldenburg.jpg

Nehmen Sie Platz, ich habe Ihnen etwas zu erzählen

Heiteres und Weiteres präsentiere ich Ihnen, ob aus eigenen Romanen, Kurzgeschichten oder Lyrisches nach Poetry Slam Art.

Anlassbezogen - nach Ihren thematischen Wünschen - Texte anderer Autoren*innen ,

Für Groß und Klein.

Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf. autorin@siems-dahle.de

© 2020 Siems-Dahle